Schildkröten können fliegen

Do. 20.09.18, 20 Uhr: Schildkröten können fliegen (im Club Bambule)

Regie: Bahman Ghobadi (Iran/Irak 2005) mit Soran Ebrahim, Avaz Latif (95 Min)

Das Leben für die Kinder in einem kleinen Bergdorf an der irakisch-iranischen Grenze, ist hart. Im Frühjahr 2003, kurz vor Beginn des Irak-Kriegs, müssen sie selbst für ihren Lebensunterhalt sorgen: Sie entschärfen Landminen. Eines Tages tauchen drei Waisenkinder auf und prophezeien den baldigen Beginn des Krieges.

„In eindringlichen und poetischen Bildern erzählt Bahman Ghobadi vom Alltag der Flüchtlingskinder in einer lebensfeindlichen Umwelt und zeigt dennoch auch ihre Freude am Leben. Ein berührender Film über Kinder im (Bürger-)Krieg.“ bpb